FANDOM


Verwandlung in einen WerwolfBearbeiten

Es gibt unterschiedlichste Arten, ein [Werwolf]] zu werden. Ihre Verwandlung ist in der Regel zum Zyklus des Vollmondes.

Verwandlung durch einen Wolfsfell-GürtelBearbeiten

Die ersten Werwölfe entstanden durch verfluchte Wolfsfell-Gürtel, die sich Männer beim Teufel geholt haben, um ewiges Leben und Macht zu bekommen. Dieser Gürtel verwandelt die Person, indem er sich mit ihr verbindet und ihn transformiert. Allerdings funktioniert das nur, wenn man den Gürtel bei Vollmond anlegt. Diese Personen können den Gürtel in ihrem Leben außerdem nie wieder ablegen und haben inder Regel nicht die geringste Kontrolle über ihre Tiergestalt. Außerdem sind sie die reinblütigsten und stärksten ihrer Art.

Verwandlung durch LykanthropieBearbeiten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich mit der Lykanthropie anzustecken.

Übertragung durch WundenBearbeiten

Ein Biss von einer Tiefe und Länge von nur 1-2 cm ist ausreichend, um ein Werwolf zu werden. Das gleiche gilt auch für Kratzer jeglicher Art.

WolfskrautBearbeiten

Schneidet man sich an dieser Pflanze zu Vollmond, so können Menschen zum Werwolf und Schlümpfe zum Werschlumpf werden.

Die Einnahme von infiziertem WasserBearbeiten

Trinkt man das Wasser, welches sich in einem Fußabdruck eines Werwolfs angesammelt hat oder das Wasser, aus dem dieser vor kurzer Zeit getrunken hat, so kann man sich auch dort mit der Lykanthropie anstecken.

Personen, die durch die Lykanthropie zu einem Werwolf werden, haben in der Regel auch kaum Kontrolle über sich selbst. Jedoch besteht die Möglichkeit, dass sie ab einem bestimmten Alter die Kontrolle nach und nach über sich erlangen können.

VererbungBearbeiten

Kinder, dessen Vorfahren von mindestens einem Elternteil einst Werwölfe waren, sind auch welche. Im Gegensatz zu den reinblütigen Werwölfen, können diese ihre Verwandlung bewusst von Geburt an kontrollieren und sich willkürlich verwandeln.

MagieBearbeiten

Durch die besonderen Kräfte des Mondes, können Kinder auch zu Werwölfen werden, wenn sie zum Vollmond geboren werden. Auch sie haben Kontrolle über ihre Verwandlungen.

Verwandlung in eine WerkatzeBearbeiten

AiluranthropieBearbeiten

Verwandlung in eine WerfledermausBearbeiten

NychterianthropieBearbeiten

Verwandlung in ein WerschafBearbeiten

ProvatanthropieBearbeiten

Verwandlung in einen WerhaiBearbeiten

KarcharanthropieBearbeiten

Verwandlung in einen WerbärenBearbeiten

ArkouanthropieBearbeiten

Verwandlung in einen WerhasenBearbeiten

KounelanthropieBearbeiten

Verwandlung in eine WerqualleBearbeiten

TsouchtranthropieBearbeiten

Verwandlung in ein WerinsektBearbeiten

EntomanthropieBearbeiten

Verwandlung in eine WerspinneBearbeiten

ArachnanthropieBearbeiten

Verwandlung in eine WerschlangeBearbeiten

FidanthropieBearbeiten

Verwandlung in einen WerschwanBearbeiten

KyknanthropieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki