FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Therianthropen bezeichnen eine ganz besondere Art von Menschlichen Mischwesen, welche meistens unfreiwillig zwischen ihrer menschlichen und ihrer tierischen Form wechseln müssen. Dies orientiert sich an den Mondphasen, weswegen beispielsweise Werwölfe sich in der Regel nur bei Vollmond oder Werhaie nur bei Neumond verwandeln können. Verwandelte Therianthropen vergessen in der Regel ihr menschliches Wesen nach der Verwandlung, mutieren zur reißenden Bestie und können sich am nächsten Tag nicht mehr an ihre Taten erinnern. Dabei werden Menschen, die von ihnen verletzt wurden, ebenfalls zu Therianthropen. Eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, dass sie häufig eine ganz spezielle Bindung zu den Tieren haben, die ihrem verwandelten Selbst entsprechen. So sind Werwölfe auch in ihrer menschlichen Gestalt von normalen Wölfen respektiert und werden daher nie von diesen angegriffen.

DatenBearbeiten

Bezeichnung:

  • Singular: Therianthrop
  • Plural: Therianthropen

Deutsche Namensbedeutung:

Geschlechtsverteilung: männlich und weiblich

Überordung: Menschliches Mischwesen

Mythologie/Religion:

Bekannte IndividuenBearbeiten

Bekannte UnterartenBearbeiten

ABearbeiten

EBearbeiten

FBearbeiten

KBearbeiten

LBearbeiten

NBearbeiten

PBearbeiten

TBearbeiten

VorkommenBearbeiten

SerienBearbeiten

Romane/Filme/HörspieleBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki