FANDOM


Sternenvampir

BeschreibungBearbeiten

Sternenvampire sind große, fürchterlich anmutende Kreaturen mit großen Klauen und unzähligen Tentakeln, die in Mäulern münden. Auch ihr Körper ist unförmig, augenlos und hat keinen sichtbaren Kopf, sondern stattdessen einfach einen zähnebewehrten Schlund. Sie leben in den Tiefen des Weltalls und sind für ihren Heißhunger auf Blut bekannt, wie gefürchtet. Sie nutzen ihre großen Klauen, um ihre bedauernswerten Opfer in unsichtbarem Zustand zu jagen, zu bekämpfen oder um sie zu zerstückeln. Haben die Sternenvampire ihre Opfer erwischt, so saugen sie ihnen mittels ihrer röhrenförmigen Tentakeln das Blut bis auf den letzten Tropfen aus. Nach ihrer Mahlzeit sind sie für eine gewisse Zeit sichtbar, weswegen sie dann auch nicht sofort wieder jagen gehen, sondern sich mit einem furchtbaren Lachen zurückziehen. Auch haben sie meistens ihr eigenes Gefolge, welches ihr Kommen ankündigt, egal, ob sie sich dabei gerade in ihrem unsichtbaren Zustand befinden oder nicht. Außerdem soll es ein okkultes Buch namens De Vermis Mysteriis geben, mit dessen Anleitung man einen Sternenvampir beschwören kann, was allerdings sehr gefährlich ist, da sie meistens ihren Beschwörer anfallen und aussaugen.

DatenBearbeiten

Bezeichnung:

  • Singular: Sternenvampir
  • Plural: Sternenvampire

Deutsche Namensbedeutung:

  • Vampir (bulg. von Vapir) = Geflügeltes Wesen
  • Deutsch: Stern

Geschlechtsverteilung: unbekannt - vermutlich männlich und weiblich

Überordung: unbekanntes, außerirdisches Wesen

Mythologie/Religion:

Bekannte IndividuenBearbeiten

Bekannte UnterartenBearbeiten

VorkommenBearbeiten

SerienBearbeiten

Romane/Filme/HörspieleBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki