FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Phookas, Pucas, Phoukas oder Goat-Heads sind schelmische, hinterlistige und boshafte, jedoch relativ harmlose Geister, welche zusammen mit Gnomen und Zwergen unterirdisch, aber auch in Sümpfen und in Gebirgen leben. Sie sind von durchgehend schwarzer Färbung, haben glühende Augen und besitzen im unverwandelten Zustand pferde- oder ziegenköpfige Menschengestalt. Phookas erscheinen gerne erschöpften Reisenden als klappriges, altes Pony, jedoch manchmal auch als Pferd, Ziege, Hund, Stier oder als riesiger Adler, wobei sie immer ihre schwarze Färbung und ihre glühenden Augen behalten. Sie bieten dann ihren Opfern an, sich auf ihren Rücken zu setzen und sie nach Hause zu bringen. Gehen sie darauf ein, so erleben sie einen wahrhaften Horrortrip, bis sie schließlich irgendwo in einem Sumpf abgeworfen werden und schallendes Gelächter vernehmen. In einigen Fällen können Phookas die Menschen auch vor Unheil bewahren, da sie der menschlichen Sprache mächtig sind.

DatenBearbeiten

Bezeichnung:

  • Singular: Phooka; Puca; Phouka; Goat-Head
  • Plural: Phookas; Pucas; Phoukas; Goat-Heads

Deutsche Namensbedeutung:

  • Goat-Head (engl.) = Ziegenkopf

Geschlechtsverteilung: männlich und weiblich

Überordung: Gestaltwandler

Mythologie/Religion:

Bekannte IndividuenBearbeiten

Bekannte UnterartenBearbeiten

VorkommenBearbeiten

SerienBearbeiten

Romane/Filme/HörspieleBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki