FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Nachzehrer sind vampirische Kreaturen, welche aber im Gegensatz zu richtigen Vampiren, ihr Grab nicht verlassen, sondern die ganze Zeit an ihrem Leichentuch oder ihren Armen nagen und dabei mittels Telepathie die Energie der Lebenden absorbieren. Die Opfer sterben dann schließlich an Auszehrung oder an Seuchen, die sich dann durch die Schwächung ungehindert ausbreiten können. Eine Möglichkeit, mit der man Nachzehrer aufhalten kann, liegt darin, verdächtigen Leichen mehrere Steine oder Erbsen vor ihrer Bestattung mit ins Grab zu legen, da sie dann erst die Gegenstände zählen müssen, bevor sie ihre untote Existenz aufnehmen können. Aufgrund der Tatsache, dass sie aber niemals über drei zählen werden, da diese eine heilige Zahl ist, werden sie niemals aufhören zu zählen und irgendwann schließlich endgültig sterben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ihnen Mund und Augen zu schließen, wobei man auf keinen Fall den potentiellen Nachzehrern in die Augen sehen darf, da sie sonst telepathischen Kontakt mit potentiellen Opfern herstellen könnten. Man kann ihre Auferstehung auch verhindern, indem man ihnen einfach einen Rosenkranz um die Hände oder bannende Metallgegenstände auf die Brust legt und verhindert, dass sie mit dem Mund das Leichentuch berühren können.

DatenBearbeiten

Bezeichnung:

  • Singular: Nachzehrer
  • Plural: Nachzehrer

Deutsche Namensbedeutung:

Geschlechtsverteilung: männlich und weiblich

Überordung: Vampir

Mythologie/Religion:

Bekannte IndividuenBearbeiten

Bekannte UnterartenBearbeiten

VorkommenBearbeiten

SerienBearbeiten

Romane/Filme/HörspieleBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki