FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Iblis oder auch Azazil war einst ein Djinn, der einen hohen Rang bei Allah genoss. So durfte er beispielsweise die Tore des Paradieses bewachen und bekam einen gänzlich freien Willen geschenkt. Eines Tages laß er jedoch eine Inschrift im Himmelstor, die besagte, dass sich ein hochgestellter Diener Allahs seinem Herren widersetzen würde. Iblis verfluchte den Frevler mit Allahs Einverständnis, ohne zu wissen, dass die Inschrift ihn meinte. Als Iblis sich weigerte, sich vor Adam niederzuwerfen, wurde er von seinem Schöpfer verbannt und ist seitdem der wichtigste Gegenspieler im Islam, der versucht, ähnlich dem Satan im Christentum, die Menschen in die Irre zu führen, sodass wirklich nur die wahren Diener von Allah gerettet werden.

DatenBearbeiten

Name: Iblis, Azazil

Deutsche Namensbedeutungn:

  • Azazil (arab.) = der Hochmütige
  • Iblis (arab.) = Enttäuscher

Spezies: Schaitan

Geschlecht: männlich

Mythologie/Religion:

Zugehörigkeit:

Untergebener von: Allah (früher)

Iblis' ZeichenBearbeiten

Datei:Iblis' Siegel.png

VorkommenBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki