FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Hone-onna oder Knochenfrauen sind frauenartige Yōkai, welche optisch extrem dünn, aber wunderschön anmuten und in prächtige und bunte Kimonos gekleidet sind und sich erst im Nachhinein als Skelette zu erkennen geben. Sie erscheinen bei nächtlichen Unwettern und lauern Männern auf, um sie in ihr Haus zu locken und sie dort anschließend zu töten. Dies tun Hone-onna oft, indem sie ihnen wie ein Vampir die Lebensenergie aussaugen. Manchmal töten sie ihr Opfer aber auch, indem sie es so lange am Handgelenk packen, bis es schließlich verstorben und skelettiert ist.

Bezeichnung:

  • Singular: Hone-onna; Knochenfrau
  • Plural: Hone-onna; Knochenfrauen

Deutsche Namensbedeutung:

  • Hone-onna (jap.) = Knochenfrau
  • Deutsch: Knochenfrau

Geschlechtsverteilung: weiblich

Überordung: Yōkai

Mythologie/Religion:

Bekannte IndividuenBearbeiten

VorkommenBearbeiten

SerienBearbeiten

Romane/Filme/HörspieleBearbeiten

SpieleBearbeiten

AnderesBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki