FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Harpyien sind geflügelte, weibliche Kreaturen, welche den Oberkörper und den Kopf eine Frau, sowie die Flügel und den Unterkörper eines Vogels haben, wobei sich ihr Aussehen zusätzlich sehr stark von ihrer Wesensart her unterscheidet. So sind die gutartigen Vertreter ihrer Art oft wunderschön und lieblich anzusehen, während die bösartigen hässlich, alt, dämonisch und ausgezehrt wirken. Die ersten Harpyien waren alle Töchter von Thaumas und Elektra und gehorchten ausschließlich Zeus, für welchen sie einst die Seelen der Verstorbenen in die Unterwelt Tartarus tragen oder Leute bestrafen sollten, die seinen Zorn erregten. Es ist außerdem nicht ratsam, sie zu provozieren oder sich zum Feinde zu machen, da sie schnell wie der Wind fliegen können und außerdem kaum zu verwunden sind. Zusätzlich haben Harpyien einen relativ wirren Verstand, wodurch Angriffe durchaus in Freundschaften oder freundliche Begegnungen in einem grausamen Gemetzel endeten. Durch all das darf man sie niemals unterschätzen und sollte sie im Allgemeinen eher meiden.

DatenBearbeiten

Bezeichnung:

  • Singular: Harpyie
  • Plural: Harpyien

Deutsche Namensbedeutung:

Geschlechtsverteilung: weiblich

Überordung: Menschliches Mischwesen

Mythologie/Religion:

Bekannte IndividuenBearbeiten

Bekannte UnterartenBearbeiten

VorkommenBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki