FANDOM


Die Großen Alten sind mächtige, außerirdische Wesenheiten, welche in Sachen Stärke nur von den Äußersten Göttern übertroffen werden. Sie sind meistens besonders brutale, grausame und mächtige Vertreter ihrer jeweiligen Arten und lassen sich von unterschiedlichsten Völkern anbeten. Der bekannteste der Großen Alten ist Cthulhu, welcher mit seinem Erwachen eines Tages auch das Erwachen der anderen schlafenden Wesen signalisieren wird und damit das unvermeidliche Ende der Welt herbeiführen soll. Es folgt eine Auflistung aller Großen Alten.

Name Beinamen Funktion/Kurzbeschreibung Bild
Abholos

Verschlinger im Nebel

Sohn von Cthulhu in Gestalt einer grauen, schleimigen Masse.

Abholos.jpg
Alala

Herold des S'glhuo

Eine Einheit lebenden Klangs, welche sich in der Nähe des Golfstroms befinden soll.

Ammutseba

Verschlinger der Sterne

Eine dunkle, graue Masse mit Tentakeln, die Sternschnuppen absorbiert.

Ammutseba.jpg
Aphoom-Zhah

Die kalte Flamme; Herr der Pole

Ähnelt stark Cthugha, ist aber grau und kalt.

Aphoom-Zhah.jpg
Apocolothoth

Der Mondgott

Eine mysteriöse Einheit, die angeblich in Enno-Lunn haust.

Arwassa

Der stille Schreier auf dem Hügel

Ein Wesen mit menschlichem Körper, Tentakeln und einem kurzen Hals, der in einem gesichtslosen Mund endet.

Arwassa.jpg
Atlach-Nacha

Der Spinner in der Finsternis; Spinnengott

Eine Art Riesenspinne mit menschlichem Antlitz. Er spinnt eine Brücke vom Traumlande in unsere Welt.

Ayi'ig

Die Schlangengöttin

Tochter von Yig und Yidhra, die als riesenhafter Oktopode erscheint.

Aylith

Die Witwe in den Weltern; die vielfache Mutter

Humanoides Wesen mit leuchtenden, gelben Augen und seltsamen, zweigähnlichen Auswüchsen.

Baoht Z'uqqa-Mogg

Bringer der Pestilenz

Ein riesiger, fliegender Skorpion mit Ameisenkopf.

Basatan

Herr der Krabben

Ein menschliches Krustentier.

B'gnu-Thun

Der seelengefrierende Eisgott

Zwillingsbruder von Ruhtra Dyoll, der als cyanodischer Humanoid erscheint, und von einem Blizzard umgeben ist.

Bokrug

Die große Wasserechse, der Untergang von Sarnath

Erscheint als riesige Wassereidechse.

Bugg-Shash

Der Schwarze; der Füllstoff des Raumes; Er, der im Dunkeln kommt

Eine Art riesige, schwarze Shoggothe.

Byatis

Die Berkeley-Kröte; Schlangenbart Byatis

Erscheint als riesige, bunte Kröte mit Rüssel, Krabbenklauen und Tentakel unter dem Mund.

Chaugnar Faugn

Horror aus den Bergen

Ein vampirisches Elefantenwesen.

Coatlicue
Coinchenn
Crom Cruach
Cthaat

Der dunkle Wassergott

Eine formlose Masse von lebendem Wasser.

Cthaeghya

Cthulhus Halbschwester, die mit diesem die Cthulhi hervorgebracht hat.

Cthugha

Die lebende Flamme; der brennende Mann

Eine lebende Feuerbrunst und Ahnherr der Feuervampire.

Cthulhu

Ein gigantisches Wesen mit Tintenfischkopf und Flügeln, dessen Erwachen alle anderen weckt. Er ist der Bekannteste der Großen Alten und schäft derzeit mit seinen Cthulhi in der versunkenen Stadt R'lye.

Cthulhu.png
Cthylla

Die geheime Tochter Cthulhus

Ein Wesen in Gestalt eines Kraken mit sechs Augen und Flügeln.

Cthoggha

Der Traumdämon

Cyaegha

Das Zerstörungsauge; das wartende Dunkel

Eine gigantische, schwarze Tentakelmasse mit einem grünen Auge.

Cynothoglys

Die Leichenbestatter-Göttin; Sie, deren Hand balsamiert

Erscheint als formloser Hügel mit einem einzigen Arm.

Dhumin

Der Gräber der Täuschung

Ein Wesen, das im Untergrund von Memphis haust.

Der Hüter im Golf Eidolon der Blinden Eine riesige, schwarze Schildkröte mit augenlosem, dreieckigem Kopf und zwei peitschenartigen Tentakelschwänzen.
Dygra

Das Ding aus Stein

Ein juwelenbesetzter Geode mit mineralischen Tentakeln.

Dythalla

Herr der Echsen

Eine echsenartige Kreatur mit einer Mähne aus Tentakeln.

Dzéwà

Der weiße Gott

Ein gefräßiger Pflanzengott, der von Xiclotl zur Erde kam.

Eihort

Das bleiche Biest; Gott des Labyrinths

Erscheint als große, gallertartige, ovale Masse mit unzähligen Beinen und mehreren Augen.

Ei'lor

Die Sternensaat; Der Pflanzengott

Ein pflanzenartiger Schrecken von dem Planeten Kr'llyand.

Etepsed Egnis

Ein formloses, monströses Wesen mit einem Armfortsatz.

Ghadamon

Der Sprössling Azathoths

Ein bläuliches, braunes, durchlöchertes und schleimiges Wesen mit missgebildetem Kopf.

Ghisguth

Der Klang der tiefen Wasser

Eine gigantische, quallenartige Masse.

Glaaki Der Einwohner des Sees; Herr der toten Träume Erscheint als riesige Nacktschnecke mit metallischen Dornen und hat Pyramiden als Füße.
Gleeth Der blinde Gott des Mondes Ein tauber und augenloser Mondgott, der in Theem'dra und in den Traumlande verehrt wird.
Gloon Der Verderber des Fleisches Er erscheint in der Regel in einer Gestalt, die an Dionysos erinnert, hat aber in Wirklichkeit das Aussehen einer riesigen Nacktscshnecke.
Gott des roten Flusses Eine dampfförmige, rote Wesenheit, die im Regenwald von Zentralafrika rumspukt und die Macht über Zombies und den Baummenschen von M'bwa hat.
Gog-Hoor Esser am Wahnsinn Eine riesige Wesenheit in Gestalt einer Kugel mit Rüssel, welche in einer anderen Dimension lebt.
Gol-goroth Der vergessene Alte; Gott des schwarzen Steins Erscheint als gigantische, schwarze, vernarbte, krötenartige Kreatur mit einem unheimlich grausamen Schimmern, fledermausartigen Flügeln und Tentakeln.
Golothess
Der Grüne Gott Der Schrecken unter Warendown Eine pflanzenartige Kreatur, welche unterirdisch lebt und von mutierten, hasenartigen Wesen angebetet wird.
Groth-Golka Der Dämonenvogelgott; der Vogelgott Balsagoð Ein monströser, dämonischer Vogel, der unter der Antarktis lebt und entfernt einem Pterosaurier ähnelt.
Gtuhanai Der Zerstörer-Gott der Aartna
Gurathnaka Esser der Träume; Schatten der Nacht Ein schattenhaftes, körperloses Wesen, dass in den Traumlande wohnt.
Gur'la-ya Das Grauen im unheilvollem Schatten Ein großes Schattenwesen mit rotglühenden Augen, das fähig ist, seine Opfer in grüne Steine mit seltsamen Symbolen zu verwandeln.
Gzxtyos Gefährtin von Othuyeg Die Gefährtin von Othuyeg.
Han Das dunkle Etwas Ein kalter, heulender Nebel, der in Zeremonien für Yig erscheint.
Hastalýk Die Ansteckung Ein mikroskopisches Wesen, das Seuchen verursacht.
Hastur Der Unausprechliche; Er, der nicht genannt werden darf; Herr des interstellaren Raums; der König in Gelb Erscheint entweder als schleimiges Tentakelwesen oder als gelbgekleidete, humanoide Gestalt.
H'chtelegoth Der große Tentakelgott
Hziulquoigmnzhah Der Gott des Cykranosh
Idh-yaa Cthulhus Frau Ein wurmartiges Wesen, das unter der Kruste des Sterns Xoth lebt und Cthulhus erste Gefährtin war.
Inpesca Der Schrecken der See
Iod Der scheinende Jäger Ein schwebendes, gewundenes Wesen.
Istasha Herrin der Finsternis Eine katzenartige Göttin, die Ähnlichkeiten zu Bastet aufweist und bösartig ist.
Ithaqua Der Wendigo; der Jäger im Wind; Gott des kalten, weißen Schweigens
Janai'ngo Wächter und Schlüssel der wässrigen Tore
Juk-Shabb Gott von Yekub Ein Wesen in Gestalt eines großen, scheinenden Energieballs.
Kaalut Der Ausgehungerte Ähnelt einer gigantischen, grausigen Larve und wohnt mit seinen Untertanen auf dem Planeten K'gil'mnon.
Kag'Naru der Luft Eine Schwester von M'nagalah.
Kassogtha Braut des CthulhuLeviathan der Verseuchten Eine riesige, sich windende Masse aus Tentakeln, sowie die Schwester und Braut des Cthulhu, welche ihm Nctosa und Nctolhu gebar.
Kaunuzoth Der große Alte Eine Kreatur mit fünf Augen, riesigem Mund und dreizehigen, krallenbewehrten Anhängseln, welche einer Seegurke ähnelt.
Khal'kru Alles in Allem; größer als Götter
Klosmiebhyx
K'nar'st Gezücht der Vergessenen Ein humanoides Wesen mit knochigem, löwenartigem Kopf, vier siebenkralligen Armen und drei Zungen, welches eingeklemmt in einem Meeresgebirge namens Nayhgof haust.
Kurpannga Teufelsdingo Eine haarlose, dingoartige Kreatur aus dem Traumlande.
Lam Der Grey Ein göttliches Wesen, das einem Grey ähnelt und auf der dunklen Seite des Mars lebt.
Lythalia Die Waldgöttin Eine attraktive, humanoide Göttin, Schwester von Istasha und ehemalige Gemahlin des Nodens, sowie Mutter von Vorvadoss und Yaggdytha.
Mappo no Ryujin Vorbote des Untergangs; Drachen von Mappo Eine drachenartige Wesenheit, welche die Mutter von Yig ist und im versunkenen Kontinent Mu eingesperrt sein soll.
M’basui Gwandu Die Flussabscheulichkeit Ein grausiges Wesen mit den Flügeln einer Fledermaus und den Augen einer Spinne, welches im Congo River haust.
M'Nagalah Der Verschlinger; der Krebsgott Eine Masse aus Innereien und Augen.
Mnomquah Herr des schwarzen Sees; das Monster im Mond Eine sehr große, augenlose, echsenartige Kreatur mit einer "Krone" von Fühlern.
Mordiggian Der Leichenhausgott; die große Seele; Herr von Zul-Bha-Sair Eine gestaltwandlerische Schattenwolke.
Mormo Der tausendgesichtige Mond Sie erscheint in unterschiedlichen Gestalten, jedoch am häufigsten, als spöttisches Vampirmädchen, als Gorgone mit Tentakeln auf dem Kopf oder als Mondbestie.
Mortllgh Sturm des Stahls Eine glänzende Kugel, umgeben von metallischen, scharfen und rotierenden Gegenständen.
Mynoghra Meeresdämon des Schattens Sie gleicht einem weiblilchen Buhlteufel, außer, dass sie außerirdische Züge und Tentakel als Haare besitzt, ist eine Cousine von Nyarlathotep und wird von einigen Hexen angebetet.
Nctosa und Nctolhu Das Zwillingsgezücht des Cthulhu Zwillingstöchter Cthulhus, welche sechs klauenbewehrte Arme, zwei Beine und eine harte Schale besitzen. Sie sind im roten Fleck des Planeten Jupiters gefangen.
Ngirrth’lu Das Wolfsding; der Pirschjäger im Schnee; er, der jagt Eine Art riesiger Werwolf mit Fledermausflügeln. Er wird überwiegend von Werwölfen angebetet, wie beispielsweise den Wölfischen.
11023128 1561674590755116 2001993823 n.jpg
Northot Der vergessene Gott; das, was nicht sein sollte Ein mysteriöses Wesen, das entweder als Faun mit farbwechselnden, glühenden Haaren oder als glühender, bunter Heiligenschein erscheint.
Nssu-Ghahnb Das Herz der Ewigkeit; Egel der Äonen Ein gigantisches, schlagendes und schwarzes Herz, das der Urvater vieler Bestien ist.
Nug und Yeb Die Zwillingsblasphemien Die Zwillingssöhne von Shub-Niggurath und Yog-Sothoth. Sie erscheinen in einer ähnlichen Gestalt, wie ihre Mutter.
Nyaghoggua Der Kraken innerhalb Eine verschwommene, schwarze, krakenartige Kreatur in den Tiefen des Weltalls.
Nycrama Die zombifizierende Essenz Eine larvenähnliche, grauenhafte Kreatur mit unzähligen Ranken, die von den Älteren Göttern verbannt wurde und früher ebenfalls einer von ihnen war.
Nyogtha Das Ding, das nicht sein sollte; Spuker des roten Abgrunds Erscheint als ein tintiger Schatten.
Ob'mbu Der Zerschmetterer Ein giraffenartiges Monster mit reptilianischen Zügen.
Oorn Mnomquahs Gefährte Erscheint als ein Weichtier mit unzähligen Tentakeln.
Othuum Der ozeanische Schrecken Eine verdrehte Masse mit Tentakeln.
Othuyeg Der Wanderer des Untergangs Erscheint als ein großes Auge mit Tentakeln und ähnelt damit optisch Cyäegha.
Pharol Pharol der Schwarze Ein dämonisches, schwarzes Wesen, das einem Kyklop stark ähnelt.
Poseidon
Psuchawrl Der Ältere Ein großes, humanoides Wesen mit dem Gesicht einer Seeanemone und einem Schnabel.
Ptar-Axtlan Der Leopard, der in der Nacht pirscht Ein mysteriöses Wesen, das insbesondere mit Werkatzen in Verbindung steht.
Quachil Uttaus Läufer im Staub Erscheint als kleine, faltige Mumie mit ausgefahrenen Klauen.
Quyagen Das Auge des Z'ylsm; er, der unter unseren Füßen wohnt Ein octopoides Wesen, das im Süden des Atlantiks auf einem unbekannten Kontinent lebt und dort als Gottheit verehrt wird.
Q'yth-az Die kristalloide Intelligenz Ein  leuchtendes Kristallwesen, welches auf dem Planeten Mthura lebt.
Raandaii-B'nk Vater aller Haie Ein haiartiges Fischwesen mit menschlichen Zügen, das im Permuda Dreieck wohnt. Untergebener des Cthulhu.
Ragnalla Sucher der Himmel Eine gigantische, dämonische Kreatur mit den Zügen eines Raptors, einem einzelnen Auge und einer Krone aus Fühlern.
Raphanasuan Ein gigantischer Rakshasa mit einer Vielzahl an Armen und Köpfen.
Rhan-Tegoth Eine gigantische Kreatur mit drei Augen, einem runden Körper, sechs Armen mit Krabbenklauen und haarfeinen Tentakeln.
Rhogog Der Träger des Pokals des Blutes der Ältesten Ein Wesen in Gestalt einer blattlosen, schwarzen Eiche mit einem Auge in der Mitte.
Rh'Thulla des Windes
Rlim Shaikorth Der weiße Wurm Ein riesiger, weißer Wurm mit einem gigantischen Maul und mit Augen, aus denen Blut tropft.
Rokon Er gilt als Bruder von Yig und beherrscht eine Dimension namens Zandanua.
Ruhtra Dyoll Der Feuergott Er wird nicht beschrieben, ist aber wahrscheinlich das feurige Gegenteil seines Bruders B'gnu-Thun.
Saa'itii Die Sau Ein Wesen, dass als riesiges Geisterschwein erscheint.
Scathach Eine Tochter von Hziulquoigmnzhah.
Sobek Der Krokodilgott Erscheint in Menschengestalt mit dem Kopf eines Krokodils und ist ein ägyptischer Gott der Krokodile, der Fruchtbarkeit und des Wassers.
Sedmelluq Der große Manipulator Ein monströser, glühender Wurm mit sternenförmigem Kopf, der in der Antarktis wohnt und von den Mi-Go angebetet wird.
Sfatlicllp Die gefallene Weisheit Eine Enkelin Tsathogguas und ein amorphes Wesen, welches in Gestalt einer Gorgone erscheint.
Shaklatal Auge des Bösen Blicks Ein Gegner von Cthulhu in humanoider, schrecklicher und schwarzer Gestalt. Er hat glühende Augen und Tentakel auf dem Kopf.
Shathak Die Herrin des erbärmlichen Schleims; Todeswiedergeburt Ein amoprhes Wesen.
Shaurash-Ho
Sheb-Teth Verschlinger der Seelen
Shlithneth
Sho-Gath Der Gott in der Box; Das große, schwarze Ding
Shterot Der Finstere
Shudde M'ell Der große Chtonian Ein gigantischer Wurm mit Tentakeln als Kopf.
Shuy-Nihl Der Verschlinger in der Erde
Sthanee Der Verlorene Ein Schrecken der Meere mit zwölf schlangenartigen Gliedmaßen und einem Bart aus Tentakeln. Er wird von einigen Vertretern des Meervolks angebetet.
S'tya-Yg'Nalle Der Weiße Ein unsichtbares Wesen aus Schnee und Kälte, das Ithaqua dient.
Summanus Monarch der Nacht; Der Schrecken, der in der Finsternis wandelt
Swarog Ein schwarzes, vogelartiges und grausiges Wesen ohne Beine, welches in schwarze Flammen und Tentakeln gehüllt ist. Es wurde als Sonnengott verehrt.
Thanaroa Der Scheinende Ein geheimnisvoller, bösartiger Gott, der als eine blendende Säule von gleißendem Licht erscheint.
Tharapithia Der Schatten im blutroten Licht Eine göttliche Kreatur von bösartiger Natur, die kein Tageslicht ertragen kann und sich deshalb in Höhlengängen versteckt.
Thog Der Dämonengott von Xuthal Ein altes, octopoides Monster, dass in den U-Bahn-Schächten der Stadt Xuthal haust.
Th'rygh Die Götterbestie Ein grausiges Wesen, das sich als eine willkürliche Zusammensetzung außerirdischer Marterie und Fleisches zeigt.
Tsathoggua Der Schläfer von N'kai Ein Wesen, welches sich entweder als riesige, behaarte Kröte mit Elefantenbeinen oder als Mischung aus Faultier und Fledermaus zeigt.
Tsathoggua.png
Tulushuggua Der wässrige Bewohner unterhalb Ein schreckenerregendes Wesen, welches in einer unterirdischen Höhle in der Nähe von Florida lebt. Es wird von dem Volk der Tulush.
Turua Vater der Sümpfe; der Sumpfpflanzengott Ein Wesen, welches in einem Sumpf in Florida wohnt und von Ranken und Tentakeln bedeckt ist.
Uitzilcapac Fürst der Pain Ein Wesen in Gestalt einer vier Meter langen Eidechse mit sechs Beinen und furchtbaren Reißzähnen. Uitzilcapac wurde außerdem einst von den Älteren Göttern in eine andere Dimension eingesperrt.
Ut'Ulls-Hr'Her Die große, gehörnte Mutter; schwarze Herrlichkeit der Schöpfung Eine gesichtslose, gehörnte Kreatur mit Anhängseln, Flossen und einem eiförmigen Körper.
Vhuzompha Mutter und Vater aller Meereswesen; der Zwittergott Ein amorphes Wesen mit einer Vielzahl von Augen und Mündern. Es hat zwei Geschlechter und ist von ungeheurer Größe.
Vibur Das Ding aus dem Jenseits Ein riesiges, pelziges Wesen, das radioaktive Steine verschießt.
Vile-Oct Ein drachenartiges Wesen, von dem man sagt, dass es mit Yig verwandt sei.
Volgna-Gath Hüter der Geheimnisse Eine schleimige, amorphe Kreatur, die sich mit dem Blut ihres Beschwörers herbeirufen lässt.
Voltiyig Yigs grausiger Sohn Kind des Yigs, das die Gestalt einer gefiederten Schlange mit flammenden Nüstern hat.
Vthyarilops Der Sternenfisch-Gott Ein Wesen, dass einem Kraken ähnelt, jedoch verzweigte Tentakel, Stacheln, unzählige, blaue Augen und einen klaffenden Rachen besitzt.
Vulthoom Der Schläfer von Ravermos Erscheint als eine schreckliche und große Pflanze.
Der Wurm der in der Nacht nagt Untergang von Shaggai Ein großes, wurmartiges Wesen.
Xalafu Der Furchtbare
Xcthol Der Ziegengott Ein sadistischer, faunartiger Gott mit der Fähigkeit, Gedanken zu kontrollieren. Er ist wahrscheinlich ein Nachfahre Shub-Nigguraths.
Xinlurgash Ein großes, borstiges Wesen mit großen, klaffenden Rachen, spinnenartigen Beinen und Tentakeln.
Xirdneth Schöpfer der Illusionen; Herr der Unrealität Ein Wesen, welches seine wahre Form mittels Illusionen verbirgt.
Xotli Herr des Terrors; der schware Kraken von Atlantis Ein Wesen, das sich in Gestalt einer schwarzen, finsteren und rollenden Wolke zeigt.
Xoxiigghua Ein parasitärer und octopoider Schrecken, der in einer Gebirgskette in Zentralamerika gefangen ist.
Yegg-Ha Der Gesichtslose Ein riesenhaftes, geflügeltes Wesen und Anführer der Nachthagerer. Er wurde von einer alten Zenturie von römischen Soldaten besiegt.
Y'golonac Der Schänder Ein Gott, welcher als kopfloses, fettes, menschliches Wesen erscheint mit Mäulern in den Händen. Er ist Gott der Perversionen und Verdorbenheit.
Y'golonac.jpg
Yhagni
Yhashtur Der Wurmgott der Herrscher von Thule Ein wurmartiges Wesen und angeblicher Rivale von Nyarlathotep.
Yig Vater der Schlangen Ein Gott, der als ein Mischwesen aus Schlange, Mensch und Drachen erscheint und angeblich an der Erschaffung der Erde beteiligt war.
Y'lla Meister der Meere Eine wurmartige, riesige Kreatur, die einem Neunauge ähnelt.
'Ymnar Der dunkle Jäger Ein formwandelndes, dunkles Wesen, welches von Ngyr-Korath hervorgerbracht wurde und diesem dient.
Yog-Sapha Der Bewohner der Tiefe; Herr der Dinge, die unter der Oberfläche verweilen Eine amöboide, leuchtende, vielköpfige Masse, die in den dunkelsten Tiefen der Erde wohnt.
Yorith Der älteste Träumer Ein riesiges, kristallines Wesen, welches auf dem Ozeanplaneten Yilla lebt.
Ysbaddaden Herr der Giganten Der Sohn von Hziulquoigmnzhah.
Ythogtha Das Ding in der Grube Erscheint als riesiges, Tiefes Wesen mit nur einem Auge, welches von Tentakeln umrahmt ist.
Yug-Siturath Der allesverschlingende Nebel Ein vampirisches Wesen, welches Vitalität absorbiert.
Zathog Der schwarze Herr der tanzenden Strudel Ein eiterndes und sprudelndes Etwas, welches in der Xentilx-Galaxie heimisch ist und Zarrianer als Untergebene hat.
Zhar und Lloigor Die Zwillingsunzucht Beide erscheinen als gigantische Tentakelmasse.
Zindarak Der glühende Bote Ein mysteriöses Wesen, das Cthulhu zum rechten Zeitpunkt aus seiner Gefangenschaft befreien wird.
Zoth-Ommog Bewohner der Tiefen Ein Wesen mit einem kegelförmigen Körper, dem Kopf einer Echse, Tentakeln und Armen, die denen eines Seesterns ähneln.
Zstylzhemghi Matriarchin der Schwärme Tochter des Ycnàgnnisssz und Schwester von Klosmiebhyx. Sie erscheint als eine schwarmartige Masse.
Zushakon Der dunkle Stille; die alte Nacht Er erscheint als eine Art schwarzer Energiewirbel und wurde einst von einem Stamm von Uramerikanern als Todesgott angebetet und ist Herrscher über die Versteckten.
Z'toggua Ein humanoides, fledermausartiges Wesen mit der Schnauze eines Polypen und einer Mundöffnung im Bauch.
Zvilpogghua Der Himmelsteufel Sohn von Tsathoggua. Er hat die Gestalt einer geflügelten Kröte mit Tentakeln als Kopf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki