FANDOM


BeschreibungBearbeiten

Bisclavret ist ein Werwolf, welcher auch in seiner Wolfsgestalt die volle Kontrolle über sich hat und so zum Beispiel in der Lage ist, noch zu sprechen oder Freund und Feind zu erkennen. Er war einst ein angesehener britannischer Adeliger, der jede Woche für 3 Tage verschwand, was auch seiner damaligen Frau zu denken gegeben hatte. Sie fragte ihn schließlich nach seinem Geheimnis, wodurch sie davon erfuhr und wo er seine Kleidung versteckte, die er braucht, um wieder menschlich zu werden. Seine Gemahlin war daraufhin so schockiert, dass sie einen Ritter heiratete und Bisclavrets Kleidung verstecken ließ, um zu verhindern, dass er wieder Menschengestalt annimmt. Bisclavret gelang es jedoch, an den Hof des Königs zu kommen, seine damalige Gemahlin zu bestrafen, indem er ihr die Nase abbiss, und seine Kleidung zu bekommen, woraufhin ihm der König seine Besitztümer zurückgegeben hat. Die Nachfahren von Bisclavrets damaliger Gemahlin werden angeblich heute ohne Nasen geboren, wodurch man dann erkennen kann, wer ihre Vorfahrin gewesen sein soll.

DatenBearbeiten

Name Bisclavret

Deutsche Namensbedeutung:

Spezies: Werwolf

Geschlecht: männlich

Mythologie/Religion:

Zugehörigkeit: Untergebener von:

SymbolBearbeiten

VorkommenBearbeiten

SerienBearbeiten

Romane/Filme/HörspieleBearbeiten

SpieleBearbeiten

Anderweitige Verwendung des NamensBearbeiten

BandsBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki