FANDOM


Die Äußersten Götter sind bisher 42 extrem mächtige, außerirdische und häufig bösartige Gottheiten, die von unterschiedlichsten Kulturen verehrt und angebetet werden und deren Macht so groß ist, dass sie mit ihrer bloßen Anwesenheit die Gesetze von Zeit und Raum manipulieren können. Auch sind viele die Väter und Mütter der Großen Alten und teilweise sogar die Ahnherren ganzer Spezies, die sie noch bis heute verehren. Die meisten der Äußersten Götter unterstehen Azathoth, weswegen einige von ihnen ihre Zeit überwiegend damit verbringen, auf seinem Hofe zu tanzen, um ihn zu belustigen. Es folgt eine Auflistung aller Äußersten Götter.

Name Beinamen Funktion/Kurzbeschreibung Bild
Abhoth Die Quelle aller Unsauberkeit Er gilt als Gott aller Greuel und Fehlschaffungen und ist einfach eine schreckliche, dunkelgraue und proteane Masse.
Aiueb Gnshal Das Auge zwischen den Welten Ein geheimnisvoller Gott, welcher in Gestalt einer schwarzen Leere mit sieben Kugeln als Augen erscheint. Er lebt irgendwo in Bhutan und wird überwiegend von Ghulen angebetet und verehrt.
Azathoth

Der Dämonensultan; der blinde Idiotengott

Eine personifizierte, immerwährende Explosion von enormer Macht, welche sich irgendwo innerhalb der Galaxis befindet. Er ist außerdem der Mächtigste der Äußersten Götter.

Azathoth.jpg
Azhorra-Tha Insectoider Gott mit den Zügen eines Tintenfisches, welcher auf dem Mars gefangen ist. Die Mi-Go haben sein Gefängnis gefunden und tun alles, um ihren Gott vor Gefahr zu schützen.
Die Schwärze von den Sternen Ein lebendes Wesen fühlender Dunkelheit, dass auf keinerlei Versuche der Kommunikation reagiert. Es besitzt aber dennoch eine Art Sprache.
Das Wolken-Ding Eine fleischfressende, wolkenartige Masse am Hofe Azathoths.
C'thalpa Der Innere Ein Wesen in Form lebendigen Magmas, das im Innern der Erde lebt und dort von den Talpeuren angebetet wird. Sie ist auch die Mutter von Shterot und fünf anderen Wesenheiten.
Cxaxukluth Androgener Nachfahre Azathoths Er ähnelt stark seinem Vater und lebt irgendwo alleine an einem unbekannten Ort.
Daoloth Der stille Schleier; Der Parter des Schleiers Ein Wesen mit einer derart komplexen Gestalt, dass normale Menschen bei seinem Anblick bereits sterben.
D'endrrah Die Göttliche Sie kann in wunderschöner Gestalt erscheinen und lebt irgendwo auf dem Mond Deimos.
Ghroth Der Vorbote Ein Gott in Gestalt eines Planeten mit einem einzigen roten Auge, welcher durch das Universum driftet. Er war wahrscheinlich verantwortlich für die Massenaussterben auf der Erde.
Gi-Hoveg Ein kosmisches Wesen, das sich als fleischliche Masse mit unzähligen Augen und Stacheln manifestiert.
Haiogh-Yai Der Äußere
Huitloxopetl Der Spuck in den Träumen Ein Nachfahre Azathoths, der in Sygroth lebt.
Göttin Hydra
Ialdagorth Der dunkle Verschlinger Ein Cousin und Diener Azathoths, der als dunkles, bösartiges, wolkenartiges Ding erscheint.
Kaajh'Kaalbh Ein Diener Azathoths, der häufig als lebender Lavasee erscheint.
Lu-Kthu Der Gebursschoß der Großen Alten Eine Art lebendes, planetares Wesen mit Eingeweiden und Organen, das die Mutter sämtlicher Großen Alten ist.
Mh'ithrha Erzherrscher von Tindalos Vater aller Hunde von Tindalos, welcher für gewöhnlich unsichtbar ist und ansonsten eine ähnliche Gestalt, wie Fenrir besitzt.
Mlandoth und Mril Thorion Sie sind eine Art kosmisches Jin und Yang.
Mutter des Eiters Eine widerliche, schleimige Masse, welche aus der Paarung zwischen Shub-Niggurath und einem Menschen entstand.
Der Namenlose Nebel Ein nebliges, unförmiges Ding.

Ngyr-Korath

Die ultimative Abscheulichkeit

Ein blau-grüner Nebel, dessen Anwesenheit ein Gefühl der Furcht auslöst.

Nyarlathotep

Das kriechende Chaos; der mächtige Bote

Ein gestaldwandlerisches Wesen, das angeblich die Seele von Azathoth ist. Nur er ist fähig, diesen zu besänftigen.

Nyarlathotep.jpg
Nyctelios Einst einer der Älteren Götter, welcher allerdings bestraft und von diesen eingesperrt wurde, weil er eine äußerst bösartige Rasse erschaffen hat.
Olkoth Gott der himmlischen Archen Eine Art cthuloide Version des Antichristen, die eines Tages in menschlicher Gestalt auf die Erde kommen kann, wenn die Sterne richtig stehen.
Shabbith-Ka Erscheint als mannshohe, violette Aura, welche von elektrischen Lichtbögen durchzogen wird.
Shub-Niggurath Die schwarze Ziege der Wälder mit den tausend Jungen Eine finstere Fruchtbarkeitsgöttin Ahnherrin aller Dunklen Jungtiere, welche in Gestalt einer giftigen Wolke des Nachts in Wäldern beschworen werden kann.
Shub-Niggurath.jpg
Sternenmutter Eine Göttin in Gestalt eines leuchtenden, gelb-grünen Steins von der Größe eines Säuglings, aus welchem sich wurzelartige Stränge mit der Breite eines Stifts erstrecken.
Tru'nembra Der Engel der Musik Eine Kreatur ohne Gestalt, die sich als eindringliche und wunderschöne Musik manifestiert.
Tulzscha Die grüne Flamme Ein Wesen, das aussieht wie ein grüner Feuerball. Er tanzt mit seinen Untergebenen am Hofe Azathoths.
Ubbo-Sathla Die ungezeugte Quelle; der Demiurg Er soll der Urvater allen irdischen Lebens sein und ist selber einfach nur eine riesige, lebende Ansammlung von Protoplasma.
Uvhash Der blutgierige Gott der Leere Ein kolossaler Sternenvampir mit enormer Macht, welcher auf Rhylkos wohnt.
Xa'ligha Meister des verdrehten Tons; Dämon der Dissonanz Ein Wesen ohne Gestalt, das Ähnlichkeiten zu Tru'nembra aufweist, jedoch nicht als schöne Musik zu hören ist.
Xexanoth Der Todfeind des Aforgomon.
Ycnàgnnisssz Eine schwarze, eitrige und amorphe Masse, die durch Zellteilung den Großen AltenZstylzhemgni hervorbrachte.
Yhoundeh Die Tür zum Saturn
Yibb-Tstll Ein schreckliches, humanoides Wesen mit gigantischen Fledermausflügeln, welches in einer grünen Robe gekleidet ist.
Yidhra Die Traum-Hexe Eine Göttin, die in menschlicher Gestalt erscheint und bereits auf der Erde war, als die ersten Mirkoorganismen entstanden.
Yog-Sothoth Das Tor; der Wächter Eine unregelmäßige Ansammlung als kugelartigen Gebilden. Er wird als Mittelpunkt des Universums angesehen, kennt alle Antworten, ist das Tor und der Schlüssel und wird in schwarzmagischen Ritualen beschworen.
Yog-Sothoth.jpg
Yomagn'tho Es, das schonungslos Außen lauert; Verschlinger von den Sternen Ein absolut bösartiges Wesen, das sich nichts sehnlicher wünscht, als alle existierenden Menschen auszurotten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki